Eine vegane Oase im Herzen von Las Palmas

La Hierba LuisaHeute möchte ich Euch das Café La Hierba Luisa vorstellen. Eine gemütliche Oase in Gran Canarias Hauptstadt.

Während unserer Gran Canaria Reise gönnten wir uns auch eine Stadtbesichtigung in Las Palmas. Gegen frühen Nachmittag waren wir so richtig schön ausgehungert. Daher fragten wir das Internet nach Lokalen mit veganen Optionen. Und wurden sofort fündig.

La Hierba Luisa – Nichts wie hin

La Hierba LuisaNur 50 Meter von unserem Standort entfernt wurde das vegane Café La Hierba Luisa angezeigt. Nichts wie hin also.

Wir wurden äußest liebevoll empfangen. Die umfangreiche Speisekarte erklärte man uns ganz genau. Zusätzlich dazu gab es noch ein Tagesmenü, bestehend aus einer Suppe oder einem Salat, einem Hauptgericht, einer großen Flasche Wasser und einem Kaffeegetränk nach Wahl. Alles insgesamt für rund 10 Euro.

Wir entschieden uns beide, das Menü zu nehmen. Matze hatte ein schmackhaftes Bulgur-Gericht mit Tofu und Gemüse und ich ein hervorragendes, selbst gemachtes Seitan-Ragout mit Kartoffeln. Als Vorspeise nahmen wir beide den Salat. Alles schmeckte himmlisch. Die Zutaten waren extrem frisch, die Saucen und der vegane Joghurt sogar selbst hergestellt.

Ein verdammt guter Kaffee

La Hierba LuisaZur Feier des Tages teilten wir uns noch ein fantastisches Tiramisu. Abgerundet wurde das kulinarische Highlight unserer Reise von einem verdammt guten Kaffee. Zum Abschied gab es noch einen freundlichen Händedruck vom Wirt. Satt, glücklich und zufrieden setzten wir unsere Erkundung fort.

Das La Hierba Luisa befindet sich im Stadtteil Vegueta in der Calle Mendizabal 39. Geöffnet ist es Mittwochs und Freitags von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr, Mittwochs von 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr sowie Donnerstags bis Samstags von 20:00 bis 23:30, Samstags und Sonntags von 13:30 bis 16:30 und Sonntags von 20:00 bis 22:30. Montags und Dienstags ist Ruhetag.

Selbstgemachte Pasta und vegane Weine

La Hierba LuisaNeben veganem Frühstück, Sandwiches, Tapas, Desserts und warmen Speisen wie hausgemachter Pasta und verschiedenen Seitan-Spezialitäten, gibt es auch eine umfangreiche vegane Weinkarte, verschiedenste Säfte und tolle Kaffee-Spezialitäten. Auch eine kleine Theke mit Waren des täglichen Bedarfs, wie Pflanzendrinks und Hülsenfrüchten, ist in das Café integriert.

Das La Hierba Luisa ist ein wundervoller, familiärer Rückzugsort inmitten der bunten, lauten Großstadt. Es ist gemütlich mit einem Blick fürs Detail eingerichtet. Das Team ist außerordentlich offen und herzlich.

Wir empfehlen Euch das La Hierba Luisa

Von uns gibt es 100 von 100 Punkten auf der Genuss-Skala und 100 von 100 Punkten auf der Gemütlichkeits-Skala. Eine klare Empfehlung also.

Sollten wir mal wieder auf der Insel weilen, werden wir ganz sicher auch dem La Hierba Luisa wieder einen Besuch abstatten.

Wart Ihr auch schon mal dort? Ich freue mich auf Euren Kommentar!

Ihr findet das La Hierba Luisa bei Instagram und bei Facebook.

La Hierba Luisa