Las PalmasLas Palmas de Gran Canaria Mai 2017 – Es ist jetzt schon eine ganze Weile her, seit ich meinen letzten Artikel über Gran Canaria veröffentlicht habe. Ich habe noch eine ganze Menge Fotos auf meiner Festplatte, die ich Euch gerne zeigen möchte, daher geht es heute weiter mit meiner Serie.

Bei unserer Stadtbesichtigung in Las Palmas zeigte sich der Himmel über Gran Canaria etwas aufgewühlt. Das Wetter und die Temperatur ließen trotzdem nicht zu wünschen übrig. Vom Busbahnhof aus bewegten wir uns durch die Altstadt. Zwischen Museumsbesuchen und kulinarischen Verwöhnmomenten freuten wir uns über die traumhafte Architektur der Altstadt. Besonders die Jugendstilgebäude beeindruckten mich schwer.

Geschichtlich hat die Stadt Las Palmas einiges zu bieten. Die Aufzeichnungen beginnen nicht erst mit der Ankunft Juan Rejóns im Juni 1477 dem Start des Baus der Kathedrale, die 400 Jahre später fertiggestellt werden sollte. Ein besonderer Schatz der Stadt ist die archäologische Sammlung im Museo Canario. Auch darüber werde ich noch berichten. Verwinkelte Gassen führen durch die Altstadt. Gemütliche Cafés und Geschäfte laden überall zum Verweilen ein.

Meine Tipps für Las Palmas

  1. Zieht Euch ordentliche Schuhe an. Das Kopfsteinpflaster schafft an manchen Stellen sogar Sneakers.
  2. Überlegt Euch vorher, wo Ihr Euer Gepäck unterbringt. Am besten plant Ihr eine Übernachtung in Las Palmas ein, dann könnt Ihr es in Eurer Unterkunft lassen. Aus Sicherheitsgründen gibt es in der ganzen Stadt keine Schließfächer und Hotels und Hostels nehmen kein Fremdgepäck zum Einlagern an. Wir haben, bis auf ein paar kleine Unterbrechungen, während denen wir unsere Rucksäcke in Museen hinter dem Tresen ablegen durften, unser Gepäck den ganzen Tag auf dem Rücken gehabt. Das kann ganz schön schlauchen. Auch, wenn man wie wir mit Handgepäck reist (Siehe Foto).
  3. Nehmt Euch genügend Zeit, um Euch ein paar Museen und Ausstellungen anzuschauen. Die Eintrittspreise sind nicht hoch und es gibt einiges zu entdecken in Las Palmas de Gran Canaria.

💬 Jetzt einen Kommentar hinterlassen