Werbung*

Weihnachten steht vor der Tür. So langsam wird es Zeit, sich Gedanken über die passenden Geschenke zu machen. Das Santaverde Pflegeset zum Kennenlernen ist eine schöne Idee für alle Vegan Beauties.

Oder vielleicht habt Ihr ja auch Lust, jemand ganz besonderes von toller veganer Naturkosmetik zu überzeugen? Auch dann bietet sich das Kennenlern-Set an.

Im dekorativen Kartönchen stecken Produkte für ein frisches und gepflegtes Hautbild. Vielleicht hat Euer bester Freund, Eure Mutter, Freundin oder Tante bereits die nächste Reise geplant? Super. Die kleinen Tuben passen perfekt ins Gepäck.

Das Santaverde Kennenlernen-Set

Im Set enthalten sind

  • Cleansing emulsion (15 ml)
  • Cream Medium (15 ml)
  • Hydro Repair Gel (15 ml)

Ein frisches Hautgefühl

SantaverdeDie Santaverde Produkte sorgen für ein angenehmes Hautgefühl. Die Cleansing Emulsion habe ich täglich in Gebrauch. Sie eignet sich perfekt zum Abschminken. Einfach auftragen und mit einem Waschlappen oder nur mit Wasser abwaschen – fertig. Watte spart Ihr Euch dabei komplett.

Sie befreit die Haut von Schmutz und Talg und bereitet sie auf die Pflege vor. Der enthaltene Aloe Vera Saft soll die Haut dabei vor Feuchtigkeitsverlust schützen, der Apfelsaft löst überschüssige Hautschüppchen sanft ab. Kokos- und Sesamöl sollen die Aufgabe der Rückfettung übernehmen und die sensible Hydro-Lipid-Balance schützen. Die Haut fühlt sich nach der Reinigung spürbar frisch an.

Cream Medium

Auch die Cream Medium ist ein tolles Produkt, das ich selbst schon eine ganze Weile verwende. Besonders, wenn die Haut sich nach Feuchtigkeit sehnt, aber tendenziell eher zum Fetten neigt, eignet sie sich super.

Nach der Reinigung soll sie die Regeneration ankurbeln. Pflanzliches Hyaluron und reiner Aloe Vera Saft wirken als Feuchtigkeitsspender und sollen reparierend wirken. Die Hautbalance soll zusätzlich mit wertvollem Traubenkern- und Avocadoöl reguliert werden – damit auch nichts spannt oder ziept. Ich persönlich mag die Creme sehr gerne – sie ist nicht zu schwer, man schwitzt nicht darunter und die Haut fühlt sich frisch an.

Hydro Repair Gel

Für das Hydro Repair Gel finde ich immer wieder neue Einsatzgebiete. Wenn meine Haut zwischendurch mal eine nervige Phase hat und meint, sie muss sich fettig zeigen, verwende ich es als Solopflege. Ist sie trocken, trage ich es zusätzlich zu meiner Creme untendrunter auf.

Wenn ich mit Mückenstichen oder Sonnenbrand zu tun habe, kommt es ebenso zum Einsatz. Aus diesem Grund darf es in meinem Rucksack auch niemals fehlen.

Basis für weitere Pflegeprodukte

Neben feuchtigkeitsspendendem Aloe Vera Saft und Hyaluron stecken im Hydro Repair Gel Holunder- und Lavendelblütenextrakte sowie reizlinderndes Nachtkerzenöl, das zum Beispiel auch zur Behandlung von Neurodermitis empfohlen wird. Besonders gut finde ich, dass es sich super verteilen lässt und sehr schnell einzieht – daher kann man es auch ziemlich gut als Basis für weitere Pflegeprodukte verwenden.

Wer jetzt neugierig geworden ist: Alles über Santaverde könnt Ihr hier im Blog erfahren. Die Santaverde Produkte findet Ihr in autorisierten Reformhäusern, Biomärkten sowie verschiedenen Apotheken, Parfümerien und direkt auf santaverde.de.

Hat Euch mein Geschenktipp gefallen? Das freut mich! Lest gerne auch meine weiteren Artikel zum Thema Santaverde. Wenn Ihr ihn Zukunft nichts mehr auf meiner Seite verpassen möchtet, abonniert am besten meinen Newsletter. Ich freue mich auf Euch!

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Infos zum Thema Werbekennzeichnung in meinem Blog findet Ihr auf meiner Transparenz-Seite.