Neulich haben wir die Krimistadt Münster erkundet. Dabei habe ich paar Bilder gemacht, die ich gerne mit Euch teilen möchte.

Die Stadt in Nordrhein-Westfalen gilt seit 1915 als Großstadt. Sie liegt zwischen Osnabrück und Dortmund. Besondere Wahrzeichen sind unter anderem der weltberühmte Prinzipalmarkt  und der St. Paulus Dom. Die erste Siedlung auf Münsteraner Gebiet lässt sich Schätzungen zufolge bis ins sechste Jahrhundert zurückdatieren.

Münster ist Heimat vieler begnadeter Musiker*innen. Darunter Long Distance Calling, Westbam, Erdmöbel, Muff Potter, Donots, El Bosso, Misery Speaks, Götz Alsmann, X-Blockx, Alphaville und I Am The Architect. Als wir dort waren, fand im berühmten Skater’s Palace gerade das erste Golden Silence Festival statt.