Werbung in eigener Sache / Affiliate Links*

Heute ist es endlich soweit und ich lüfte das Geheimnis, das ich so lange gehütet habe: Matze und ich haben zusammen eine Kurzgeschichte geschrieben. Doch „Die vierte Welle“, so haben wir unser Werk getauft, ist erst der Anfang!

Das klingt spannend, oder? Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue! „Die vierte Welle“ wurde bereits veröffentlicht und das Tolle ist: Ihr könnt sie sofort lesen, wenn Ihr wollt!

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Ihr habt einen Kindle, dann könnt ihr sie für schlanke 99 Cent runterladen und genießen. Alle anderen können sich die Kindle-App auf das Smartphone oder Tablet laden und das Buch erstehen. Der Preis ist selbstverständlich gleich.

Eines möchte ich an dieser Stelle gerne gleich mal loswerden: Ich weiß, viele von Euch sind echte Leseratten und lieben eine gute Geschichte. Aus diesem Grund möchte ich Euch gerne um Eure tatkräftige Unterstützung bitten. Wir würden uns unheimlich freuen, wenn Ihr uns auf Amazon eine Bewertung hinterlasst. Das wäre für uns wirklich das Allergrößte!

Darum geht es in unserer Science-Fiction Kurzgeschichte

Mijkl ist Architekt. Er gehört zur vierten Generation innerhalb des größten Experiments der Menschheit. Gemeinsam mit seiner Crew macht er sich vom Procyon-Sternensystem auf den Weg zu Luytens Stern.

Die Pioniere, zu denen er gehört, wurden seit ihrer Kindheit für ihre Reise und ihre Arbeit als Wegbereiter trainiert. Dafür wurden sie nicht nur hoher Beschleunigung und wechselnder Schwerkraft ausgesetzt, sondern auch als Experten bis ins Detail ausgebildet und auf das Leben auf engstem Raum vorbereitet.

Mit ihrer Ankunft in dem fremden Universum können sie endlich mit dem Terraforming und der anschließenden Besiedlung beginnen.

Die Geschichte um Mijkl und seine Gefährt*innen ist, wie schon kurz angedeutet, nicht unser einziges Projekt, in dem wir uns als Schriftsteller-Ehepaar versucht haben. In Kürze schon steht etwas Größeres an: Ein Roman! Für die Neugierigen unter Euch hat Matze eine eigene Homepage für unsere Bücher gebaut. Dort findet Ihr unter anderem auch schon eine Leseprobe von „Die Hermetiker“.

Science-Fiction Kurzgeschichte

„Die vierte Welle“ – Eine Science-Fiction Kurzgeschichte von A. M. Reis – Jetzt Webseite besuchen

Wie gefällt Euch die Seite? Und vor allem, wie gefällt Euch das unsere Kurzgeschichte? Ich bin schon sehr gespannt! Besonders klasse wäre es, wie gesagt, wenn Ihr uns Eure Rezension auf Amazon hinterlasst. Außerdem könnt Ihr unsere freudigen Nachrichten natürlich auch herzlich gerne weitererzählen! Leute, wir brauchen wirklich Eure Unterstützung! Das würde uns sehr glücklich machen! Also kommentiert am besten, was das Zeug hält!

Sorry, das war heute ganz schön viel Werbung in eigener Sache, ich weiß. Aber ihr wisst ja sicher auch, wie das ist, wenn man dieses eine ganz besondere Projekt hat, das einem so sehr am Herzen liegt, dass man es einfach in die Welt raus schrei(b)en möchte. Genau das ist „Die vierte Welle“ für mich. Und „Die Hermetiker“. Doch dazu bald mehr…

📖 Jetzt Buch auf Amazon ansehen

Science-Fiction Kurzgeschichte

A. M. Reis – Das Schriftsteller-Ehepaar – Jetzt Webseite besuchen

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann gerne meinen Newsletter abonnieren. Ich freue mich auf Euch!

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung (in diesem Fall in eigener Sache) und Affiliate Links. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Infos zum Thema Werbekennzeichnung in meinem Blog findet Ihr auf meiner Transparenz-Seite.