Am 30. April stand eine Veranstaltung an, auf die ich mich schon Monate zuvor gefreut hatte: Adam Green präsentierte seinen neuen Film Aladdin im Hamburger Indie-Kino Abaton.

Zuerst begrüßte er die Gäste, das Kino war natürlich ausverkauft. Gebannt schauten wir uns den Film an. Alle Kulissen hat Adam Green selbst aus Pappmaché hergestellt und natürlich stammt auch der komplette Soundtrack von ihm. Ein Kinoerlebnis der ganz besonderen Art.

Adam Green stellte sich unseren Fragen

Im Anschluss durften wir Adam mit Fragen löchern. Dabei ist mir sogar ein Schnappschuss von ihm gelungen. heart

In der IMDB hat Adam Greens Aladdin von mir übrigens die volle Punktzahl bekommen. Ihr solltet ihn also unbedingt anschauen! Es tauchen auch ein paar alte Bekannte darin auf. Mehr wird aber noch nicht verraten! wink

Adam Green