Anne bloggt cardamonchai

Rock 'n' Roll vegan

Die Geschichte der Seefahrt

Das Internationale Maritime Museum Hamburg zeigt auch die Geschichte der Piraten

Das Internationale Maritime Museum Hamburg zeigt auch die Geschichte der Piraten

Vor ein paar Tagen haben wir uns das Internationale Maritime Museum in der Hamburger Speicherstadt angesehen. Ein wirklich lohnender Besuch, im Museum kann man alles über die Seefahrt und ihre Geschichte erfahren. 

Natürlich habe ich auch jede Menge Fotos gemacht, die ich Euch nicht vorenthalten werde. Wir haben fast einen kompletten Tag im Museum verbracht, über zehn Stockwerke verteilt findet man 3.000 Jahre Seefahrtsgeschichte.

Das Internationale Maritime Museum zeigt Seefahrtsgeschichte

Das Internationale Maritime Museum Hamburg

Auch ein Boot namens Alf ist ausgestellt

Vom Einbaum bis zum modernen Kreuzfahrtschiff zeigt das Internationale Maritime Museum alles, was die Geschichte der Seefahrt zu bieten hat. Durch die ansprechende Mischung der Exponate, die auch Kunst und Modellbau nicht außen vor lassen, wird einem auf dem Gang durch die Geschichte garantiert nicht langweilig.

Besondere Highlights waren für uns die derzeitige Ausstellung „Kaispeicher B“, bei der man einen genauen Eindruck von einem Kaispeicher in der ursprünglichen Hamburger Speicherstadt bekommt, sowie der Schiffssimulator. Mit ihm kann man selbst ein Lotsenschiff über die Elbe ins Meer steuern.

Am besten macht Ihr Euch einfach selbst einen Eindruck. Viel Spaß mit den Bildern, ich hoffe, sie gefallen Euch! Vielleicht habt Ihr danach ja auch Lust, das Museum mal zu besuchen.

Meine Bilder aus dem wunderschönen Lübeck findet Ihr hier.

Mitdiskutieren

Ein Kommentar ist bereits vorhanden

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: