Cardamonchai Logo

cardamonchai.com

    Playlist November 2022

    Von EF bis Thrice

    Beitrag von Anne
    26.10.2022 — Lesezeit: 3 min
    Playlist November 2022

    Der November kratzt schon an der Tür und draußen stapelt sich das Herbstlaub immer höher. Zeit für eine neue, bunte Musikliste. Die fertigen Playlist November 2022 für Spotify und iTunes findet Ihr wie immer ganz unten im Anschluss an die Videos – inkl. einer Überraschung.

    Perry Frank – "When We Collide" vom Album "Nuit Example"

    Ich fange diesen Monat gleich mal mit einem lieben Bekannten aus der Ambient-Szene an: Perry Frank hat sein neues Album am 21. September veröffentlicht und es ist genau das, was ich im Moment hören möchte. Angenehm zart, verträumt und wunderbar musikalisch. Geschrieben, aufgenommen und produziert hat der Musiker die zehn Post-Rock inspirierten Stücke auf "Nuit Example" zwischen Januar und Juni dieses Jahres. Mit dabei sind auch Zusammenarbeiten mit Künstler⋆innen wie Matt Tondut ("When We Collide"), Lauge ("Agave") und Spacecraft ("Dreams Fade Away") aus dem Valley View Records Roster. Für Euch habe ich den Song "When We Collide" ausgesucht.

    Lost in Kiev "Solastalgia" vom Album "Rupture"

    Das neue Lost in Kiev Album "Rupture" habe ich hier schon vorgestellt. Ich empfehle Euch, meine komplette Preview zu lesen. Heute habe ich den wunderbaren Song "Solastalgia" daraus auf die Liste gesetzt, um noch mal an diesen großartigen, gerade erschienen Tonträger zu erinnern.

    The Kompressor Experiment "Endure The Sky" vom Album "Ebb & Flow"

    Bei The Kompressor Experiment handelt es sich um ein progressives Post-Music Projekt aus der Schweiz. Das aktuelle Album "Ebb & Flow" dürfte besonders Fans von Bands wie The Ocean oder Russian Circles gut gefallen. Der ausgefeilte, düstere Sound der Band ist schön heavy und vielseitig. Besonders gut gefallen mir hier die Stimmungswechsel. Perfekt passend zum Titel der Platte türmen sich Soundwellen phasenweise auf, um sich dann wieder zurückzuhalten, bevor sie schließlich wieder auftauchen und mit voller Kraft über den Melodiestrand rollen. Für Euch habe ich den Opener "Endure The Sky" auf die Liste gesetzt.

    EF – "Hymn Of..." (Vorauskopplung vom Album "We Salute You, You and You")

    Hiermit möchte ich noch mal daran erinnern, dass am 4. November das neue EF Album "We Salute You, You and You" erscheint. Ich habe es schon gehört (Hier ist meine Preview) und empfehle Euch, es nicht zu verpassen. "Hymn Of..." ist der dritte Song auf der Platte und die aktuelle Vorauskopplung. Macht Lust auf mehr, oder?

    Valentin und Matze haben wie jeden Monat ihre derzeitigen Hör-Favoriten beigesteuert:

    Valentins Songs

    Die Nerven – "Keine Bewegung" vom neuen Album "Die Nerven"

    "Ich stelle Euch diesen Monat die Stuttgarter Band Die Nerven vor, die ihren ganz eigenen Mix aus Post-Punk, Noise-Rock und Indie-Rock gefunden hat. Zum Glück bin ich wieder auf diese Gruppe gekommen, nachdem ich vor ein paar Jahren ein Rockpalast-Konzert gesehen habe, dass mich total fesselte. Das neue gleichnamige Album 'Die Nerven' ist bereits das fünfte der Band. Offenbar habe ich da noch einiges nachzuholen. Ich habe mich für den sehr emotionalen Song zum Thema Hilflosigkeit 'Keine Bewegung' entschieden, dessen Text gut in unsere Zeit passt, mit den täglichen schlechten Nachrichten, die einen manchmal fast zu ersticken drohen. Aber auch musikalisch zeigen hier die Nerven ihre Stärken und wie immer gilt: hört euch das ganze Album an."

    King Buffalo – "Firmament" vom neuen Album "Regenerator"

    "Ich kann mich noch erinnern, dass ich vom letzten Album der Heavy Psychedelic Band aus Rochester, New York auch schon einen Titel vorgestellt habe. Die Band ist sehr produktiv und bringt ein Jahr später nun ihr fünftes Album 'Regenerator' raus, dass vor fetten Stoner-Riffs trotzt. Ich teile hier mal den Song 'Firmament' mit Euch. Er zeigt die Energie des Projekts in ihrem vollen Ausmaß – da kann man schon mal richtig abrocken."

    Matzes Songs

    Thrice – "Open Your Eyes and Dream"

    "Vor etwas über einem Jahr kam mit dem Konzeptalbum 'Horizons/East' der letzte Longplayer von Thrice und damit der ersten Teil dieses Werks raus. Schon jetzt gibt es den ersten Vorgeschmack des zweiten Teils 'Horizons/West'. 'Open Your Eyes and Dream' schleudert mich zurück in die früheren Phasen der Band und erinnert mich teilweise an 'Vheissu'. Die modernen Prog-Parts lassen mich auf eine großartige Platte hoffen."

    Red Hot Chili Peppers – "Eddie" vom Album "Return of the Dream Canteen"

    "Ähnlich wie bei Thrice hätte ich von den Chili Peppers im Moment noch gar nichts Neues erwartet – Ihr letztes Album haben sie schließlich erst Anfang April veröffentlicht. Sechs Monate später gibt es nun schon den Nachfolger 'Return of the Dream Canteen' zu hören. 'Eddie', ist ein klassischer Pop-Rock-Song, der echte Coolness in sich trägt. Das beste Beispiel ist hier wohl das Gitarrensolo – ein wunderbarer John Frusciante Klassiker."

    Jambinai – "Once More From That Frozen Bottom" von der EP "Apparition"

    "Auf die koreanischen Avantgarde-Post-Rocker Jambinai muss man sich einlassen. Ich verfolge sie nun schon seit einiger Zeit. Ihr ausgefallener Stil, bei dem auch traditionelle koreanische Instrumente zum Einsatz kommen, ist fabelhaft. Die neue EP, speziell der Song 'Once More From That Frozen Bottom', wechselt zwischen ruhigen Phasen und heftigeren Sequenzen hin und her."

    Colour Haze – "Turquoise" vom Album "Sacred"

    "Psychedelic Stoner Rock aus der Wüste von... München. Colour Haze haben es auf 'Sacred' geschafft, 1970er-Psychedelic geschickt mit Kyuss Vibes zu verbinden. Während das Stück 'Turquoise' ein Instrumental ist, gibt es bei den anderen Songs den unverwechselbar rauchig-hohen Gesang von Stefan Koglek auf die Ohren."

    Die November-Musikliste auf YouTube

    Letzten Monat habe ich mal was Neues ausprobiert und unsere Playlist auch auf YouTube verfügbar gemacht. Weil das gut funktioniert hat, teile ich die aktuelle hiermit auch dort mit Euch. Ich verspreche jetzt mal noch nicht, dass ich das immer machen werde, ich finde es für den Moment aber eine ziemlich schöne Sache. Was meint Ihr?

    spotify
    itunes

    © 2022 · cardamonchai.com · Rock 'n' Roll vegan.