Cardamonchai Logo

cardamonchai.com

    PETA fordert ein Europa ohne Tierversuche

    Bürgerinitiative braucht noch Unterschriften

    Beitrag von Anne
    16.02.2022 — Lesezeit: 1 min
    PETA fordert ein Europa ohne Tierversuche

    Noch rund 2.000 Unterschriften trennen die aktuelle PETA Initiative "Save Cruelty Free Cosmetics" für ein Tierversuchs-freies Europa vom Ziel: Mit der einmillionsten Unterschrift wird sie von der Kommission in Betracht gezogen. Um das Ziel zu erreichen, ist jede Signatur wichtig.

    Die Unterschriften für die Bürgerinitiative für den Schutz kosmetischer Mittel ohne Tierquälerei und ein Europa ohne Tierversuche werden direkt über eine offizielle Webseite der EU generiert. Und hier unterscheidet sich eine Bürgerinitiative von einer einfachen Petition. Die EU-Kommission ist dazu verpflichtet, sich mit den gestellten Forderungen auseinanderzusetzen. Wundert Euch also nicht, wenn mehr Daten abgefragt werden, als Ihr das von Petitionen gewohnt seid. Eure Daten sind sicher. Das wurde von der EU-Kommission bestätigt.

    Unterstützt die Bürgerinitiative gegen Tierversuche

    Falls Ihr Euch nicht sicher seid, ob Ihr die Bürgerinitiative schon unterstützt habt, unterschreibt am besten trotzdem. Bei der Auswertung werden Dubletten am Ende aussortiert.

    Soviel zu den technischen Details der Initiative. Ihr Ziel ist es, dass in Zukunft in Europa keine Tiere mehr für Kosmetika leiden und sterben müssen. Das hatte die EU mit dem Verbot von Tierversuchen im Kosmetik-Bereich versprochen. Leider wurde das Versprechen jedoch gebrochen. Die Behörden fordern auch heute noch die Testung der Inhaltsstoffe an Tieren. Das läuft nicht nur entgegen den Erwartungen und Wünschen der Bevölkerung, sondern auch der Absicht der Gesetzgebung.

    Moderne Testverfahren ohne Tierquälerei

    PETA fordert die Europäische Kommission dazu auf, das Verbot von Tierversuchen und den Übergang zu Tierversuchs-freien Testverfahren für die Sicherheitsbewertung aufrechtzuerhalten und zu verstärken. Es ist tatsächlich so, dass unsere Sicherheit durch wirksame Tierversuchs-freie Instrumente noch nie zuvor so gut gewährleistet werden konnte, wie heute. PETA sieht darin das Potenzial, den Schutz für Menschen und Umwelt zu revolutionieren.

    Die Forderungen der Bürgerinitiative lauten:

    1. Gewährleistung und Stärkung des Verbots von Tierversuchen bei kosmetischen Mitteln; Änderung von Rechtsvorschriften, sodass Verbraucher-, Arbeitnehmer- und Umweltschutz bei allen Inhaltsstoffen kosmetischer Mittel erreicht wird, ohne zu irgendeinem Zweck oder Zeitpunkt auf Tierversuche zurückzugreifen.
    2. Umgestaltung der EU-Chemikalienverordnung; Gewährleistung des Schutzes der menschlichen Gesundheit und der Umwelt durch ein Management von Chemikalien, das ohne neue Tierversuchsanforderungen auskommt.
    3. Modernisierung der Wissenschaft in der EU; Festlegung auf einen Legislativvorschlag, in dem ein Fahrplan für die schrittweise Abschaffung aller Tierversuche in der EU vor Ende der laufenden Wahlperiode aufgestellt wird.

    Ihr könnt die Initiative hier unterstützen. Kleiner Hinweis am Rande: Bei mir hat die Darstellung des Formulars im Firefox Browser am besten funktioniert.

    © 2022 · cardamonchai.com · Rock 'n' Roll vegan.