Cardamonchai Logo

cardamonchai.com

    Die neue Micaraa Calm Serie

    Vegane Pflege für empfindliche Haut

    Werbung & Affiliate-Links *
    Beitrag von Anne
    06.07.2021 — Lesezeit: 3 min

    Micaraa hat eine neue Pflege-Serie auf den Markt gebracht. Sie heißt "Calm" und ist besonders für empfindliche und allergische Haut gedacht. Weil das komplett nach mir klingt, war sofort klar, dass ich sie testen muss, als ich davon erfuhr.

    hr

    Hinweis: Weiter unten findet Ihr einen Gutschein für Eure nächste Bestellung bei Micaraa.

    hr

    Ausprobiert habe ich die Gesichtscreme, das Gesichtsserum mit Nachtkerzenöl und das Vitamin C Augenserum mit Hyaluronsäure. Weil die letzten Wochen ganz schön anstrengend waren, habe ich ziemliche Augenringe bekommen. Daher war ich auf das Augenserum besonders gespannt. Doch auch das Serum mit Nachtkerzenöl machte mich sehr neugierig. Bisher habe ich mit Produkten, die Nachtkerzenöl enthalten, immer sehr gute Erfahrungen gemacht, daher freute ich mich sehr auf den Test.

    Vegan und ohne Plastik

    Das Paket kam sehr schnell bei mir an und wie bei Micaraa üblich, ohne unnötiges Plastik als Füllmaterial. Das war also schon mal sehr positiv. Doch nun zu den wirklich interessanten Details.

    Insgesamt ist meine Testerfahrung bisher sehr positiv. Schon nach ein paar Tagen fühlt sich meine Haut viel angenehmer an – irgendwie ausgeglichener. Bevor ich angefangen habe, das Serum, die Creme und die Augenpflege zu benutzen, war sie teilweise ziemlich trocken mit einigen Rötungen und öligen Stellen. Dieser Zustand ist jetzt Geschichte.

    Was ich besonders gut finde, ist, dass meine Rötungen zurückgehen. Wenn Ihr also wie ich mit Rosazea zu tun habt, empfehle ich Euch, weiterzulesen.

    Nachhaltige und ergiebige Pflege von Micaraa

    Alle drei Produkte haben eine schöne Konsistenz und lassen sich super verteilen. Es genügt eine kleine Menge, alles ist sehr ergiebig. Dass Micaraa aus Überzeugung auf Parabene, Silikone und Mikroplastik verzichtet, merkt man.

    Die Creme wird genau wie das Serum und die Augenpflege klimaneutral hergestellt. Ihr könnt sie als Tages- und Nachtpflege anwenden. Verteilt dafür einfach einen kleinen Klecks auf dem Gesicht und massiert sie ganz leicht ein. Ich nutze sie am liebsten abends, dann kann sie über Nacht schön wirken.

    Pflegende Gesichtscreme mit Aloe Vera

    Der Hauptbestandteil der Creme ist Aloe Vera Gel. Es wird aus Aloe Vera Blättern gewonnen und wirkt reizmildernd, entzündungshemmend und spendet Feuchtigkeit. Das könnte einer der Gründe dafür sein, dass meine Rötungen schon nach den ersten paar Anwendungen zurückgegangen sind. Weil ich unter Cremes gerne mal schwitze und dadurch meine Röte dann gerne im ersten Moment erstmal noch mehr hervortritt, bin ich anfangs immer ziemlich vorsichtig. Doch die Micaraa Calm Gesichtscreme ist wunderbar leicht und zart – sie beruhigt meine Haut, sobald ich sie auftrage.

    Nachtkerzenöl beruhigt die Haut

    Das Serum soll der Haut Feuchtigkeit zurückgeben und sie geschmeidig weich pflegen. Micaraa empfiehlt es bei Neurodermitis, Couperose und Rosazea. Auch im Serum steckt Aloe Vera. Es ist außerdem mit beruhigendem Nachtkerzenöl angereichert, das zum Beispiel auch in der Behandlung von Neurodermitis immer wieder zum Einsatz kommt. Ich trage es zuerst auf, lasse es ein bisschen einwirken und verwende anschließend die Augenpflege und die Gesichtscreme. Das ist für mich eine schöne Routine und ich habe das Gefühl, dass dabei der angenehme Erfrischungs-Effekt, den mir das Serum bringt, noch länger anhält.

    Und nun zum Augenserum. Von diesem Produkt bin ich wirklich auf der ganzen Linie begeistert. Ich habe in den letzten Jahren wirklich viele Augencremes ausprobiert. Die meisten erfrischen zwar kurz, zeigen aber bei mir kaum Wirkung. Ich weiß nicht, ob es am Vitamin C liegt, aber dieses Augenserum hält wirklich, was es verspricht. Meine grauen Augenringe werden immer kleiner und ich finde, dass ich nicht mehr so müde aussehe, wenn ich in den Spiegel schaue. Es ist etwas flüssiger, als das Gesichtsserum und es reicht wirklich ein winziger Tropfen für beide Augen. Ich trage es auch ganz einfach mit den Fingern auf und lasse es einziehen. Es zieht sehr schnell ein, daher kann ich mich danach auch ohne Probleme schminken, wenn ich möchte. Das Augenserum soll laut Micaraa feine Linien, dunkle Schatten unter den Augen und Schwellungen lindern. Hyaluron und Koffein wirken straffend. Das mit den Schatten hat bei mir schon mal sehr gut funktioniert und auch sonst bin ich rundum zufrieden damit.

    Fazit zum Test der Calm Serie von Micaraa

    Insgesamt gefällt mir mein neues Gesichtspflege-Set sehr gut. Ich denke, ich kann es ruhigen Gewissens allen empfehlen, die wie ich empfindliche Mischhaut haben und zu Rötungen neigen.

    Wie gewohnt, ist alles vegan und wurde nicht an Tieren getestet. Auch da kann man sich bei Micaraa sicher sein. Produziert wird lokal, nachhaltig und mit möglichst viel Rücksicht auf die Umwelt.

    Was Micaraa außerdem von anderen Firmen unterscheidet, ist: Für jede Bestellung wird ein Baum im Regenwald gepflanzt, um der Natur etwas zurückzugeben.

    Ein Micaraa Gutschein für Euch

    Die von mir getesteten Produkte könnt Ihr im Set oder einzeln kaufen. Mit dem Calming Deluxe Set bestehend aus dem Face Serum, der Creme und dem Eye Serum spart Ihr noch etwas mehr, als mit dem Calming Essentials Set bestehend aus dem Face Serum und der Creme. Wenn Ihr erstmal testen wollt, könnt Ihr Euch auch Minis bestellen. Die gibt es von der Gesichtscreme, vom Gesichtsserum und vom Augenserum oder Ihr bestellt Euch das Try Me Set mit noch vier weiteren Micaraa Produkten zum Ausprobieren.

    Der Leitsatz von Micaraa lautet "Give yourself a moment", also "Gönne Dir einen Moment für Dich selbst". Ich finde, die Calm Serie passt wunderbar zu diesem Credo. Meiner Haut jeden Tag etwas Gutes zu tun, kann für mich genauso entspannend sein, wie ein Achtsamkeit-Spaziergang oder eine Runde Yoga.

    Wenn Ihr neugierig geworden seid und die Micaraa Produkte auch mal testen wollt, bekommt Ihr mit meinem persönlichen Gutschein zehn Prozent Rabatt. Gebt dafür bei Eurer Bestellung einfach den Gutscheincode anne10 ein.

    hr

    Dieser Beitrag enthält Werbung & Affiliate-Links. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Infos zum Thema Werbekennzeichnung in meinem Blog findet Ihr auf meiner Transparenz-Seite.

    © 2021 · cardamonchai.com · Rock 'n' Roll vegan.