Cardamonchai Logo

cardamonchai.com

    Dinkelbrot mit Hanfmehl

    Veganes Protein-Brot

    Rezept von Anne
    01.06.2021 — Lesezeit: 1 min

    Dinkelbrot könnt Ihr in den verschiedensten Varianten zubereiten. Ich teile heute mein Rezept mit Hanfmehl mit Euch. Die Zubereitung gelingt ganz einfach. Am besten nehmt Ihr Euch einen Nachmittag am Wochenende Zeit dafür.

    Wie in vielen meiner Brotrezepte, kommt auch in diesem wieder Sauerteig vor. Ihr könnt selbst welchen herstellen (das Rezept dafür findet Ihr hier), oder gekauften aus dem Drogeriemarkt verwenden. Das Brot gelingt damit genauso und die Vorbereitung ist weniger aufwändig.

    Hanfmehl ist sehr Protein-haltig, stellt Euch also darauf ein, dass die Konsistenz Eures Brots etwas saftiger ist, als Ihr das vielleicht von anderen Broten gewohnt seid. Außerdem ist es besonders lecker und sättigend.

    Zutaten für das Dinkelbrot mit Hanfmehl

    • 150 Gramm Hanfmehl
    • 250 Gramm helles Dinkelmehl
    • 600 Gramm Dinkel-Vollkornmehl
    • 1 Potion Sauerteig oder 1 Pckg. fertigen Sauerteig (Dinkel oder Roggen)
    • 2 Pckg. Trockenhefe á 7 Gramm
    • 600 ml Wasser
    • Sonnenblumenkerne

    Zubereitung

    Gebt alle Zutaten bis auf die Sonnenblumenkerne in eine Rührschüssel und knetet sie zu einem elastischen Teig. Deckt die Schüssel ab und lasst Euer Brot an einem möglichst warmen und vor Zugluft geschützten Ort für ungefähr eine Stunde gehen. Bereitet ein Backblech mit Backpapier vor.

    Heizt den Ofen auf 200 Grad vor. Knetet den Teig nochmal, bringt ihn in Form und wälzt ihn in den Sonnenblumenkernen. Der Laib darf rund um von ihnen bedeckt sein. Lasst ihn anschließend auf dem Backblech unter einem Handtuch erneut gehen. Ihr könnt das Blech auf die Herdplatte über dem eingeschalteten Ofen stellen, dann bekommt das Brot schon ein bisschen Wärme ab. Dort darf es für eine weitere halbe Stunde ruhen, bevor Ihr es in den vorgeheizten Ofen schiebt.

    Die Backzeit beträgt je nach Ofen rund 55 Minuten. Wenn Das Brot fertig ist, legt Ihr es auf einen Rost und lasst es auskühlen, bevor Ihr es anschneidet.

    © 2021 · cardamonchai.com · Rock 'n' Roll vegan.