Cardamonchai Logo

cardamonchai.com

    "Let Me Drown With You"

    Das neue Album von Rise To The Sky ist da

    Review von Anne
    15.03.2021 — Lesezeit: 1 min
    🇬🇧 Read English Version
    "Let Me Drown With You"

    Rise to the Sky ist ein One-Person Doom Metal Projekt aus Santiago, Chile. Sänger Sergio gründete die Band 2019 mit dem Release seines ersten Albums "Moonlight". Jetzt ist die neue Platte "Let Me Drown With You" da.

    Sergios erste LP war ein musikalisches Wechselbad der Gefühle. Er spielte mit verschiedenen Atmosphären  und plötzlichen Wechseln zu schlichtem Screaming, von dem die Platte geprägt ist.

    Im Juni 2020 folgte dann seine EP "In the Grave of a Forgotten Soul", mit der er seinen Platz im atmosphärischen Doom Metal endgültig festzurrte.

    "Let Me Drown With you" ist das dritte Album von Rise to the Sky

    Rise to the SkyRise to the Sky – "Let Me Drown With You". Artwork and Layout by Gogo Melone

    So produktiv wie Rise to the Sky ist wohl kaum jemand im Metal Biz. Kaum war die EP draußen, folgte am 9. Oktober auch schon die zweite LP "Death Will not Keep Us Apart" –  die zweite, die er auf dem russischen Label GS Productions veröffentlichte. Kurz darauf folgte die EP "A Cold Embrace from Life" (Dezember) und jetzt zum 12. März das dritte Album "Let Me Drown With You".   Über seine neue Platte sagt Sergio:

    "Ich habe das Album in liebevoller Erinnerung an meinen Vater veröffentlicht, der am 6. Januar 2021 plötzlich und unerwartet verstorben ist. Seine Leidenschaften waren die Menschen, die er liebte und alles, was er tat. Diese Songs sind für mich eine klare Reflexion unserer Lebensweise. 'Let Me Drown With You' ist bei Weitem die aufrichtigste und ausdrucksstärkste Platte, die es bis jetzt von Rise to the Sky gibt. Mein Sound hat sich weiterentwickelt und ist reifer geworden. Also erwartet starke Emotionen"

    Die angekündigten Emotionen befinden sich genauso auf dem Album, wie die gewohnt klaren Shouts, harten Riffs und Wechsel. Die düstere Stimmung unserer Zeit der Angst und Isolation bringt Sergio ebenso zum Ausdruck wie seine Trauer um den geliebten Vater. Mit den insgesamt neun Songs liefert er ein großartiges Werk ab, das hoffentlich schon bald auf den Metal Festivals dieser Welt hoch und runterläuft. Hört es Euch an. Es lohnt sich.

    Rise to the Sky – "Let Me Drown With You"

    Bilder: Rise to the Sky

    © 2021 · cardamonchai.com · Rock 'n' Roll vegan.