Werbung & Affiliate Links*

Ich habe mich entschieden, meine Haare einfach mal wachsen zu lassen. Die veganen Haarpflegeprodukte von REF Stockholm unterstützen mich dabei.

In den letzten Monaten konnte man nicht zu Friseur gehen. Ich habe das zum Anlass genommen, auch meinen Sidecut, den ich sonst immer selbst nachgeschnitten habe, komplett rauswachsen zu lassen. Meine Stränchen gehen durch das Längerwerden meiner Haare auch langsam in so eine Art rausgewachsenen Balayage Look über, den ich (ganz im Ernst) gar nicht so schlecht finde.

Die Devise lautet also: Haare wachsen lassen. Insgesamt sind meine Haare ziemlich strapaziert. Durch das ständige Färben und die dauernde Behandlung mit aggressiven Silbershampoos hatte ich eine Zeitlang meine helle Freude beim Durchkämmen. Außerdem hatte meine Frise ihren Glanz komplett verloren.

Mit REF Stockholm geht es meinen Haaren besser

Das hat sich zum Glück jetzt geändert. Seit vier Wochen wasche ich jetzt schon mit dem Ultimate Repair Shampoo von REF Stockholm und benutze anschließend im Wechsel den Ultimate Repair Conditioner und die Ultimate Repair Masque

Die drei Produkte sollen reparieren und rekonstruieren und ich muss sagen, es fühlt sich auch so an, als würden sie diesen Zweck in vollem Umfang erfüllen. Selten habe ich ein Shampoo erlebt, das die Haare schon beim Waschen spürbar glatter machte. Bisher konnte ich immer erst mit den Fingern durch meine Haare fahren, wenn ich einen guten Conditioner oder eine Haarmaske aufgetragen habe.

Die Haare fühlen sich besser an

Mit dem REF Shampoo geht das auch so. Wenn ich anschließend noch den Conditioner oder die Masque auftrage und ein paar Minuten einwirken lasse, bevor ich die Haare final auswasche, brauche ich vor dem Durchkämmen kaum noch Leave-in Pflege. Ein paar Mal habe ich sogar schon komplett darauf verzichtet und das, obwohl meine Haare, wie schon erwähnt, eingangs wirklich ziemlich strapaziert waren.

Klar, einmal Spitzen schneiden kann sicher nie schaden, aber meine Haarstruktur fühlt sich nicht mehr an wie Schmirgelpapier und noch etwas anderes freut mich sehr: Mein Haar hat wieder Glanz bekommen. Die Wellnesskur mit REF ist also auf jeden Fall ein voller Erfolg. Was mir auch sehr gut gefällt, ist der angenehm fruchtig-frische Duft.

Alle Produkte gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen. Ich habe mich für das Shampoo mit 285 ml, den Conditioner mit 245 ml und die Masque mit 200 ml entschieden – schöne Mengen für einen Langzeittest und nicht zu viel und nicht zu wenig, um im Anschluss vielleicht noch eine andere REF Sorte zu testen. Mich würde zum Beispiel auch interessieren, wie das Intense Hydrate Shampoo sich vom Ultimate Repair Shampoo unterscheidet.

Die Ultimate Repair Masque

Mein Favorit ist bis jetzt die Ultimate Repair Masque. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar. Entweder trägt man sie nach dem Waschen wie eine Spülung auf, lässt sie über Nacht in den Haaren oder kann sie auch zwischendurch als Leave-in in den Längen verteilen. Meine leichten Naturlocken mögen diese Anwendungsmöglichkeit besonders gerne.

Alle REF Stockholm Produkte sind zu 100 Prozent vegan und frei von Sulfat, Parabenen, Mikroplastik, Silikone, Farbstoffe Gluten und Mineralöl. Die Verpackungen sind recycelbar. In allen Care-, Color- und Styling-Erzeugnissen stecken Quinoa-Proteine, die eine hohe antioxidative Kapazität besitzen. Außerdem wirken sie beruhigend auf die Kopfhaut und das Haar. Auf der REF Homepage heißt es

„Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir Verantwortung für Tiere, die Umwelt und unsere zukünftigen Generationen übernehmen müssen. Tiere sollten nicht wegen der Eitelkeit der Menschheit geplagt oder ausgebeutet werden. Daher ist es für uns selbstverständlich, Produkte mit 100% veganen Inhaltsstoffen herzustellen.“

Das klingt für mich nach einem nachhaltigen Ansatz. Was REF entscheidend von anderer Herstellern unterscheidet, ist der Verzicht auf Sulfate in allen Produkten. Diese trocknen die Kopfhaut aus, können den Haarwuchs stören und aus dem Trinkwasser nicht mehr herausgefiltert werden. Ich hatte mich bei der Verwendung von REF zuerst gewundert, warum es meiner Kopfhaut so gut geht. Normalerweise brauche ich zwischendurch immer mal wieder ein beruhigendes Anti-Schuppen-Shampoo, weil sie sich regelrecht gereizt fühlt. Seit ich die neuen Sachen nutze, verstauben die Flasche in meinem Badschrank – ich scheine sie nicht mehr zu brauchen.

Schluss mit trockenen Haaren und Spliss

Bei REF Stockholm wollte man eine Lösung für das Problem finden, mit dem viele zu tun haben: trockene Haare mit gespaltenen Enden. Die Sulfate, die in den meisten Shampoos vorkommen, begünstigen dieses Phänomen leider. Bis jetzt hatte ich mich mit dieser Tatsache noch gar nicht so intensiv auseinandergesetzt und ich bin froh, dass ich das jetzt nachgeholt habe – meine Haare freuen sich.

Unter der Sammelbezeichnung „Sulfate“ laufen Inhaltsstoffe für Reinigungsprodukte (zum Beispiel SLS = Natriumsulfat und SLES = Natriumlaurethsulfat). Beides wird zum Lösen von Fett und Öl verwendet und findet auch Einsatz in Industriereinigern. In der Kosmetikbranche werden sie vor allem verarbeitet, weil sie schön günstig sind. Das klingt richtig fies, oder? Neben Schmutz und Talg tragen sie beim Haarewaschen auch die natürliche Schutzschicht der Kopfhaut und der Haare ab. Darum habe ich früher alle drei Haarwäschen ein Anti-Schuppenshampoo gebraucht. Ich hatte zwar keine Schuppen, aber meine Kopfhaut juckte wie Bolle – kein Wunder.

Gesunde Haare pflegen

Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass meine Haare nicht mehr so schnell fetten. Zwei, maximal drei mal in der Woche waschen reicht völlig aus. Das hat sicher auch mit den guten Inhaltsstoffen zu tun. Handelsübliche Shampoos sind ja gerne mal darauf ausgelegt, dass man die Haare täglich waschen muss. Insgesamt sind meine Erfahrungen mit REF Stockholm alle positiv.

Die Marke REF Stockholm wird in Deutschland derzeit exklusiv online über den Beauty Hair Store vertrieben. Praktisch für mich. Ich schätze den Shop sehr. Der Versand geht super schnell und wenn man mal eine Frage hat, muss man nicht lange auf die Antwort warten. Es gibt dort neben andere Haarpflegelinien eine große Auswahl an REF Produkten zum Beispiel für trockene Haare, für strapazierte Haare und für gefärbte Haare. Inzwischen betreibt der in Korschenbroich ansässige Friseurladen auch den offiziellen REF Stockholm Onlineshop für Deutschland.

Und jetzt entschuldigt mich bitte. Ich möchte meine Haarpackung auftragen. Die Ultimate Repair Masque von REF Stockholm natürlich.

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Infos zum Thema Werbekennzeichnung in meinem Blog findet Ihr auf meiner Transparenz-Seite.