Werbung & Affiliate Links*

etepetete ist mir schon vor einiger Zeit aufgefallen. Jetzt habe ich mir eine Box mit „nicht perfektem“ Bio-Gemüse und -Obst liefern lassen und den Service des nachhaltigen Start-ups getestet.


Hinweis: Unten findet Ihr einen Rabattcode.


Habt Ihr Lust, ein paar tolle gesunde Lebensmittel zu retten, mal was Neues auszuprobieren und in Zukunft noch kreativer zu kochen? Dann solltet Ihr jetzt auf jeden Fall weiterlesen.

etepetete rettet Lebensmittel. Das Unternehmen bezieht seine Ware weitestgehend lokal. Wenn allerdings mal Avocados aus Spanien mit kleinen „Fehlern“ in der Schale vor der Verschwendung bewahrt werden können, ist man auch dafür offen. Auf der Homepage sowie in den sozialen Netzwerken veröffentlich etepetete wöchentlich Infos über die aktuellen Boxen. Der tatsächliche Inhalt kann leicht abweichen. Die Natur bestimmt, was die Kund⋆innen erhalten.

etepetete bietet verschiedene Boxen an

Es gibt zahlreiche Boxen. Ihr könnt zwischen „Gemüse-Boxen“, „Mix-Boxen“, „Obst-Boxen“, „Rohkost-Boxen“, „Retter-Snack-Boxen“ und „Basic-Boxen“ in verschiedenen Größen wählen. Ich habe mich für die „Mix-Box Family“ für 29,90 entschieden. Darin steckt Bio-Gemüse und -Obst für 3-4 Personen (6 – 7 Kilogramm). Wir kochen wirklich jeden Abend und die Box hat uns zu zweit genau eine Woche lang mit frischem Gemüse versorgt.

Alles in den Gemüse- und Obst-Boxen kommt direkt vom Feld. Nicht perfekt und glatt, wie man es aus dem Supermarkt kennt, sondern so, wie es die Natur geformt hat. Wir hatten zum Beispiel eine wunderbare Aubergine mit Nase und eine dicke Herzkartoffel in unserer Box.

Die Retter-Snack-Boxen liefern abgepackte Bio-Produkte, deren Verpackung als „zweitrangig“ oder „nicht perfekt“ eingestuft wurde. Das kann zum Beispiel bedeuten, dass ein Druckfehler drauf ist, oder sie leicht beschädigt wurde. Außerdem sind auch Produkte dabei, die wegen eines Mindesthaltbarkeitsdatums von weniger als sechs Monaten vom Einzelhandel nicht akzeptiert werden.

Die Lieferintervalle einfach selbst bestimmen

Für die Lieferung der Boxen könnt Ihr verschiedene Intervalle wählen. Auch den Liefertag (Montag, Mittwoch oder Freitag) könnt Ihr Euch selbst aussuchen. Ihr richtet Euch einfach nach Eurem persönlichen Kochverhalten. Eure Lieferungen erhaltet Ihr dann deutschlandweit nach Postleitzahlen sortiert mit UPS oder DHL.

Ihr könnt die Boxen im ein- oder zweiwöchentlichen Rhythmus beziehen. Bei den Obst- und Gemüse-Boxen und Snackboxen ist auch ein drei- oder vierwöchentlicher Intervall möglich. Nach der ersten Box kann könnt Ihr das Abo beliebig oft und lange pausieren oder kündigen. etepetete arbeitet derzeit an einer Lösung für Kund⋆innen, die den Inhalt ihrer Boxen selbst bestimmen möchten. Ich selbst lasse mich liebend gerne überraschen. Ich kann mir aber vorstellen, dass das zum Beispiel im Fall einer Allergie sehr praktisch sein kann.

Die Obst- und Snack-Boxen sind sicher auch eine tolle Option für Firmen. Es ist ja stark im Kommen, dass Chefs ihrer Belegschaft gesunde Kleinigkeiten für den Hunger zwischendurch zur Verfügung stellen. Für Abwechslung ist bei etepetete auf jeden Fall gesorgt.

Frisches Bio-Gemüse direkt vom Feld

etepetete macht den Landwirt⋆innen keine Vorschriften, wie das Gemüse auszusehen hat. Es kommt daher auch häufiger vor, dass „unsortierte Ware“ in den Kisten landet. Das Bio-Start-up nimmt die komplette Ernte ab. Es muss nichts vernichtet werden.

Mir persönlich gefällt dieser nachhaltige Ansatz wahnsinnig gut. Manchmal könnt Ihr dem Obst und Gemüse in der Box laut etepetete nicht auf den ersten Blick ansehen, warum es in der Box gelandet ist. In so einem Fall kann es sein, dass Übermengen abgenommen wurden. Die können durchaus mal anfallen, wenn eine Ernte üppiger als geplant ist.

Jede Möhre ist gleich viel wert

Bei allen Produkten in den Retter-Boxen handelt es sich um EU-Bio, Naturland, Bioland, Biokreis oder Demeter Ware. etepetete bezahlt seine Partnerlandwirt⋆innen fair und kauft zu handelsüblichen Preisen ein. Getreu dem Motto: jede Möhre ist gleich viel wert. Auch, wenn sie zwei Arme oder einen Bart hat.

Mir hat die etepetete Box sehr viel Freude bereitet. Sie hat mich zu einigen neuen Rezepten inspiriert und mal wieder ein bisschen Abwechslung in unsere Küche gebracht. Ich finde das Konzept toll und kann Euch guten Gewissens empfehlen, es auch mal auszuprobieren.

Gutscheincode für Euch

Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt, Euch auch mal eine etepetete Box schicken zu lassen: Mit dem Gutscheincode cardamon erhaltet Ihr satte 5 Euro Rabatt auf Eure erste etepetete Retterbox.

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate Links. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Infos zum Thema Werbekennzeichnung in meinem Blog findet Ihr auf meiner Transparenz-Seite.