Das neue Album von Vinny Peculiar kann ab sofort online vorbestellt werden. Ich durfte es schon hören und möchte Euch an meiner Freude über die gute Musik gerne teilhaben lassen.

Vinny Peculiar kennt Ihr schon. Vor ein paar Tagen haben ich ein Interview mit ihm veröffentlicht. Heute habe ich eine kleine Review für Euch – inklusive Kaufempfehlung.

while-you-still-can„While You Still Can“ kommt wütend daher. Der Singer-Songwriter aus Worcestershire ist geladen. Seine Stimme ist lauter als sonst, direkter. Er klingt dabei aber kein bisschen frustriert oder gar überheblich. Er möchte ein paar Augen öffnen und prangert an: „While You Still Can“ – „solange Ihr noch könnt, solltet Ihr was tun!“

Vinny Peculiar ist nachdenklich geworden

Was bereits die beiden Vorauskopplungen „Pop Music For Ugly People“ und „Vote For Me“ gezeigt haben, manifestiert sich im Album. Die momentane Weltlage reibt ihn auf und lässt ihn nicht zur Ruhe kommen.

Vinny löst sich streckenweise von seinem charakteristischen Stil, den Fans von seinen bisherigen zwölf Alben kennen. Der Ton da draußen ist rauer geworden und das spiegelt sich in seiner Musik wieder – was ihm gut zu Gesicht steht.

Die insgesamt 10 Songs bringen auf den Punkt, was den Briten umtreibt: Zerstrittene Politiker, die mit einem gemeinsamen Himmelfahrtskommando namens Brexit nicht klarkommen und immer weiter rennen, obwohl ihnen schon lange klar ist, dass sie sich in einer Sackgasse befinden. Bürger, die unter der Wankelmütigkeit ihrer Staatsoberhäupter leider und junge Generationen, die ausbaden müssen, was schon seit vielen Jahrzehnten in die falsche Richtung läuft.

„Diane Abott Takes A Selfie“

while-you-still-canEr singt über die Menschheit, die Armut, den Kummer und die Drogen, die Politik, das Volk, die Vergangenheit und die Zukunft – dabei gelingt es ihm, stets in der Gegenwart zu bleiben. Sein Blick ist klar und ungetrübt, seine Hoffnung ungebrochen. Seine beateleske Attitüde, die wir von „The Root Mull Affect“ kennen, bleibt erhalten, auch wenn Vinnys Musik etwas düsterer geworden ist.

Ein Song, der mich besonders berührt, ist „Diane Abott Takes A Selfie“. Vinny Peculiar hinterfragt damit mal wieder den Politikzirkus und geht der Frage nach, wie es dazu kommen konnte, dass Politik in den sozialen Medien gemacht wird und was das zur Folge hat. Mir persönlich gefallen der nachdenkliche Erzählstil und die Post-Punk-Anleihen sehr gut.

„Ministry Of Fate“ schießt uns musikalisch zurück in die 1980er Jahre und lässt die Puppen im Parlament erneut tanzen. „Art Of Poverty“ kommt noizy daher und lässt uns kurz Abschied nehmen von klaren Popsong-Strukturen. „Question Time“ macht das dann wieder klar. Lieblicher Chorgesang untermalt Vinnys ruhige Vocals und die harmonischen Dire Straights Gitarrensounds.

Von Britpop bis Country

while-you-still-can„Scarecrows“ ist ein schönes Stück Britpop. Es klingt funky und schmiegt sich elegant an „Man Out Of Time“, die Country-Nummer auf der Scheibe. „Let Them Take Drugs“ kommt dann wieder etwas psychedelischer daher.

Insgesamt ist „While You Still Can“ eine schöne Platte, die es sich auf jeden Fall zu hören lohnt. Einsteigern empfehle ich den bereits veröffentlichten Opener „Vote For Me“ als erstes zu konsumieren. Einen schönen Überblick über Vinnys Spektrum erhaltet Ihr auch mit dem Album „The Root Mull Affect“. Im Anschluss wollt Ihr dann sowieso alle Alben hören und könnt es nicht mehr erwarten, bis die neue Platte endlich weltweit bestellbar ist.

Weitere Infos

„While You Still Can“ erscheint am 28. Oktober. Online könnt Ihr Vinny Peculiar jederzeit auf seiner Homepage besuchen. Dort hält er seine Fans permanent auf dem Laufenden. Psst: Ihr findet dort auch kostenlose Downloads.

Hat Euch meine Rezension gefallen? Das freut mich! Wenn Ihr in Zukunft nichts mehr verpassen möchtet, abonniert gerne meinen Newsletter. Dann werdet Ihr regelmäßig über neue Artikel informiert. Solltet Ihr selbst auch Musiker*innen sein,  nehmt für ein Interview oder/und eine Review gerne Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Euch!

Kaffeekasse

Wer mir gerne einen Kaffee spendieren möchte, kann das über meinen Paypal-Me-Link tun:

paypal.me/cardamonchai

Ich freue mich über jede kleine Aufmerksamkeit.