Kommt Zeit, kommt Rat, sagt man,

wenn man nicht mehr weiterweiß.

Gewissheit kehrt häufig erst dann ein, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert
und sich die Gesamtsituation ändert.

Der Fokus verschiebt sich auf etwas anderes.

Das Problem verliert an Bedeutung
und im besten Fall hebt sich die Stimmung.

Wer ab und zu ein Ohr auf die Schienen der Zeit legt
und ein Gespür dafür hat, schaut positiv in die Zukunft,

denn es geht ja immer weiter –
wo ein Ende ist, ist auch immer ein Anfang.

Warten kann durchaus etwas Positives sein.
Nur merkt man das leider häufig erst später,
wenn die wertvolle Zeit des Ruhe vorbei ist
und man sich wieder so wichtigen Dingen wie dem Alltag widmen muss.

Am Ende ist es wie immer:
Es ist alles Ansichtssache.
Nach dem Warten ist vor dem Warten.

„Schreib es auf“ – warum dieser Satz sehr hilfreich sein kann, erfahrt Ihr hier.

Kaffeekasse

Wer mir gerne einen Kaffee spendieren möchte, kann das über meinen Paypal-Me-Link tun:

paypal.me/cardamonchai

Ich freue mich über jede kleine Aufmerksamkeit.