Bleiben oder sterben, fragte sich die Löwin und ging.
Einst Teil eines stolzen Rudels, heute nur noch auf der Flucht

Umdenken und weitermachen.
Einen Platz an der Tränke suchen.

Eine Sorge weniger.
Der Durst wird gestillt.

Ein Ende der Not ist in Sicht.
Die Zeichen stehen auf Neuanfang.

Aufbau und Renovierung.
Eine neuer Hoffnungsschimmer im Augenwinkel.

Sorgen adieu.
Der Frühling ist da.

Die Nachkommen lagern im Schatten.
Sand unter der Mähne.

Sensationslust war gestern.
Heute wird hinterfragt.