Werbung*

Vor Kurzem war ich zum Bloggerevent von Sauberkunst nach Berlin eingeladen. Leider war ich an diesem Wochenende schon komplett ausgebucht und konnte nicht kommen. Als Trostpflaster haben mich die Lieben mit einem tollen Paket überrascht. Den Inhalt möchte ich Euch heute zeigen.

Besonders toll finde ich wie immer die himmlisch duftenden Körperseifen. Ich liebe es, damit zu duschen. Ganz ohne Plastik und ganz ohne schlechtes Gewissen. Dem Paket lagen die Sorten „Lindenblüte“, „Poseidon“ und „Hautnah“ bei.

Pflege für empfindliche Haut – ohne Plastik

Sauberkunst„Hautnah“ ist ohne Duftstoffe und daher besonders für die Pflege frischer Tattoos und empfindlicher Gesichtshaut geeignet (Finde ich! smile ). „Poseidon“ duftet unfassbar gut nach rauer Seeluft und passt für mich perfekt zu Hamburg. Ein Euro des Verkaufserlöses für jedes Stück Poseidon Seife wird an die Meeresschützer von Sea Shepherd gespendet. Man tut also auch noch was Gutes beim Duschen.

Die lieben Menschen bei Sauberkunst haben herausbekommen, dass ich in Rosenduft ganz vernarrt bin. Daher lag meinem Zauberpäckchen auch noch eine wundervolle Überraschung bei: Ein komplettes Rosenset bestehend aus der Deocreme „Rosenstolz“, der Shea Mousse „Luxusweib“ und dem Schaumbad „Rosenstolz“. Ihr macht Euch gar keine Vorstellung davon, wie toll unser Badezimmer jetzt riecht! heart

Was jetzt kommt, hat meine irritierte Kopfhaut geheilt und begleitet mich seit ich es ausgepackt habe regelmäßig ins Fitness Studio: Das feste Shampoo Nessi. Es wurde speziell für gereizte, juckende Kopfhaut konzipiert und enthält unter anderem Hanf- und Klettenwurzelöl, Brennnesselextrakt, Aloe Vera Gel und Sole.

Sauberkunst ist vegan

SauberkunstUnd was soll ich sagen: Meiner vom Sport und Schwitzen gereizten Kopfhaut geht es wieder gut und meine Haare glänzen! Beim Duschen kann man es einfach über die feuchten Haare ziehen und schon schäumt es wie verrückt. Wie alle anderen Sauberkunst Produkte kommt es ohne Plastik aus. Nicht nur innen, sondern auch außen. Und natürlich sind alle Sachen vegan und cruelty free. Aber das muss ich hier ja nicht erwähnen. Ich bin verliebt! Und hülle mich in wundervollen Duft. heart

Jetzt hoffe ich mal schwer, dass ich beim nächsten Sauberkunst Event dabei sein kann. Vielen Dank an die Crew für das liebevoll persönlich zusammengestellte Päckchen mit dem tollen Inhalt. Ihr seid klasse!

Kennt Ihr schon meinen letzten Sauberkunst Unboxing Artikel? Noch nicht? Dann lest mal hier rein. Wer auch mal schnuppern möchte, kann direkt bei Sauberkunst auf Homepage stöbern gehen. Viel Spaß!

Sauberkunst

💬 Jetzt einen Kommentar hinterlassen

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Infos zum Thema Werbekennzeichnung in meinem Blog findet Ihr auf meiner Transparenz-Seite.