Meine Bilder von unserem Besuch in Amsterdam im Januar möchte ich gerne mit einem kleinen Gedicht verbinden, das heute morgen auf einer Seite meines Notizbuchs Form angenommen hat. 

Sehnsucht am Sonntag
Wir finden einen kleinen Ecktisch
Vermeer war auch hier
Grachten, Kanäle, Liebe zum Meer

Wir hatten tolles Wetter und waren sofort verliebt.
Boote und Stege.
Zwischen Sehnsucht und unausweichlicher Notwendigkeit.

Wasserhäuser und Hausboote
Wir sitzen der Sehnsucht entgegen.
Gebt Überschwemmungen mehr Raum.

Türkisblau schimmert die Liebe.
Ein Gewirr aus Wasserwegen.

Es hat irgendetwas mit dem Wasser zu tun.
Purer Optimismus und offene Freundlichkeit.
Wo ein Wasser, da ein Weg.

In Venedig war es wärmer.

💬 Jetzt einen Kommentar hinterlassen

Wegweiser Amsterdam

  1. Banksy im Moco Amsterdam
  2. Stedelijk Museum Amsterdam
  3. Vegan Junk Food Bar Amsterdam
  4. Rijksmusem Amsterdam
  5. Amsterdam – Grachten und Gassen
  6. Raw Food Café Amsterdam

Wenn Euch das Gedicht gefallen hat, lasst mir gerne einen Kommentar da und abonniert meinen Newsletter, um in Zukunft nichts mehr zu verpassen. In den Zwischenzeit könnt Ihr hier im Blog stöbern.

Bei diesem Text handelt es sich um ein Flarf-Gedicht. Wer gerne wissen möchte, was das ist, findet hier eine genaue Erklärung. Weitere Flarf-Gedichte gibt es hier:

Flarf-Gedichte Wegweiser

  1. Die Poesie der Vernetzung
  2. Straßenlaternen der Welt
  3. Sonne und Frieden
  4. Manieren der Boshaftigkeit
  5. Das übersetzte Wetter im Spiegel
  6. Die seltsame Stimmung der knalligen Blüten
  7. Elbe schwarz-weiß bunt
  8. Pizza und Backgammon
  9. Liebe Sternschanze
  10. Haters rest in poetry
  11. Die Sehnsucht der Postmoderne
  12. In den Straßen von St. Pauli
  13. Elblicht
  14. Möwe am Wasser
  15. Jahreszeiten an der Brücke
  16. Amsterdam – Grachten und Gassen
  17. Abschied von Dir – Tschüss, mach es gut
  18. Erster Mai – Gegensätze

💬 Jetzt einen Kommentar hinterlassen

Das Gedicht und meine Bilder haben Euch gefallen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mir einen Kommentar dalasst. Ihr könnt auch meinen Newsletter abonnieren. Dann verpasst Ihr in Zukunft nichts mehr.

💬 Jetzt einen Kommentar hinterlassen