Werbung*

Was bei mir im Bad niemals fehlen darf, sind meine Lieblings-Deocremes von Pony Hütchen. Jetzt gibt es davon eine Neuauflage, die ich auch Euch nicht vorenthalten möchte.

Ich bin schon lange sehr glücklich mit meinen Pony Hütchen Deos und war daher sehr gespannt, was mich mit der Umstellung auf die neue Rezeptur erwarten würde.

Enttäuscht wurde ich nicht, soviel ist auf jeden Fall klar. Das Besondere: Ein Tiegel der neuen Deocreme reicht für ein halbes Jahr, der Tiegel selbst kann sogar nachgefüllt werden. Low Waste bei vollem Vernügen also.

Rock-A-Hula regt die Sinne an

Pony HütchenWas mich natürlich besonders gefreut hat, ist, dass es auch meine Lieblings-Duftnote „Rock-a-Hula“ nach wie vor gibt. Sie duftet wie gewohnt wunderbar blumig und regt die Phantasie an.

Auch meinen Belastungstest „Pilates-Kurs mit anschließendem Yoga-Kurs“ hat die Creme ohne Probleme gemeistert. Keine Spur von Schweißgeruch. Man schwitzt trotzdem, die Poren werden nicht wie bei einem Anti-Transpirant blockiert, aber das ist ja auch ganz natürlich.

Alle Deocremes von Ponyhütchen haben eine natürliche Wirkung und sind frei von Aluminiumsalzen. Insgesamt gibt es zehn verschiedene Duftrichtungen von frisch bis blumig-romantisch. Seit neuestem gibt es auch einen Deostick der Sorte „A Perfect Matcha“ im Onlineshop*, die werde ich vielleicht im Sommer mal testen, ist unterwegs auf Festivals und Co. sicher sehr praktisch.

Pony Hütchen stellt sich vor

Pony HütchenMit Gründerin Hendrike hatte ich vor einiger Zeit in interessantes Interview. Ihr könnt es hier im Blog nachlesen. Auch meinen ersten Produkttest habe ich hier veröffentlicht.

Der Produktionsort für alle Ponyhütchen Produkte ist Bad Zurzach in der Schweiz. Einen festen Standort inklusive Laden gibt es inzwischen auch in der Strassburger Straße 37 im Prenzlauer Berg in Berlin. Von dort aus werden auch die deutschen Kunden beliefert. Hendrike bietet im Store unter anderem auch Workshops für selbst gemachte Naturkosmetik an.

#Bodypositive Pony Hütchen

Neben Deos gibt es von Pony Hütchen auch weitere Produkte für die Haut wie zum Beispiel Duschmilch, und Öl, Gesichtsmasken, Lippenpflege sowie seit Neuestem einen Nagellack. Alles wird liebevoll in Handarbeit hergestellt und ist aus Überzeugung zu 100 Prozent vegan.

Pony Hütchen präsentiert sich #Bodypositive – Bei allen Models, die in den Kampagnen auftauchen, handelt es sich um gestandene Frauen, die sehr natürlich auftreten. Für die Plakatkampagnen mit dem Motto „Schönheit kommt nicht aus dem Katalog“ kann Frau sich direkt bei Pony Hütchen bewerben.

*Zur Pony Hütchen Homepage geht es hier entlang.

💬 Jetzt einen Kommentar hinterlassen

💬 Jetzt einen Kommentar hinterlassen

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Infos zum Thema Werbekennzeichnung in meinem Blog findet Ihr auf meiner Transparenz-Seite.