Cardamonchai Logo

cardamonchai.com

    Frühling

    Tagebucheintrag

    Beitrag von Anne
    12.03.2011 — Lesezeit: 1 min
    Frühling

    Der Frühling ist da: Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, die Blumen blühen, die Meiler schmelzen.

    Armes Japan. Menschen werden vermisst, haben ihr Zuhause verloren. Sind auf der Flucht vor den Strahlen. Und vor einer erneuten Welle. Steht ein weiteres Beben bevor? Ein weiterer Tsunami? Der Supergau? Man weiß es nicht.

    Das Ausmaß dieser Katastrophe ist uns allen noch nicht bewusst. Es ist wirklich schlimm, was da passiert ist. Und immer noch passiert. Man hat immer mehr das Gefühl, dass nicht alles gesagt wird. Noch liegt der Evakuierungs-Radius bei 20 km. Das die Gefahr gebannt ist, wenn sich die radioaktive Wolke auf das offene Meer verzieht, ist schlicht Augenwischerei.

    Wir ein Umdenken erfolgen?

    Die Japanische Regierung, sowie der Betreiber des AKW sagen nach wie vor, es ist keine Radioaktivität ausgetreten. Experten sprechen allerdings schon von einer Kernschmelze, und dass das sehr wohl der Fall ist. Kommt einem irgendwie alles grausam bekannt vor. Leider wird wohl auch durch die aktuellen Vorfälle bei uns kein Umdenken erfolgen. Bleibt einem nur, weiter auf die Straße zu gehen und zu hoffen.

    Heute Abend: Erster Auftritt. Um 18 Uhr geht´s los zum Aufbau und Soundcheck. Gesundheitlich sind alle etwas angeschlagen, aber dennoch guter Dinge.

    Song des Tages: Sonic Youth - "Dirty Boots"

    © 2021 · cardamonchai.com · Rock 'n' Roll vegan.