Cardamonchai Logo

cardamonchai.com

    "Frieden ist bunt, nicht braun"

    Großdemonstration gegen Neonazis in Augsburg

    Galerie von Anne
    26.02.2010 — Lesezeit: 1 min
    "Frieden ist bunt, nicht braun"

    Zum Jahrestag der Bombenangriffe der Alliierten auf Augsburg in der Nacht vom 25. auf den 26. Februar 1944 hatten Neonazis heute erneut einen Aufmarsch in Augsburg geplant.

    Deshalb startete um 12:00 am Stadttheater eine große Gegendemo an der sich alle Vereine, Institutionen, Gewerkschaften und politischen Parteien beteiligten.

    Der Zug führte am Hofgarten vorbei Richtung Dom, von dort aus zum Brechthaus und zum Stadtbad. An jeder Station gab es eine kurze Ansprache . Zum Abschluss traf man sich am Rathausplatz, wo Bürgermeister Kurt Griebl eine Rede hielt und den Nazis die "rote Karte" zeigte.

    Breitgefächertes Live-Programm

    Außerdem war ein breitgefächertes Programm mit Livemusik geboten. Zum Glück spielte das Wetter mit, warscheinlich trug auch das dazu bei, daß die Demo gut besucht war. Ziel der Veranstaltung war es ein Zeichen zu setzen, daß Neonazis keine Chance haben in der Friedensstadt Augsburg. Das Motto lautete: Frieden ist bunt, nicht braun!

    © 2021 · cardamonchai.com · Rock 'n' Roll vegan.