… wünsche ich Euch allen! Ich hoffe, Ihr habt eine tolle Zeit mit Euren liebsten Menschen entspannt Euch und genießt das Beisammensein bei gutem Essen und schönen Geschichten.

Ich möchte allen danken, die dieses Jahr hier im Blog dabei waren. Alle, die ich interviewen durfte, deren Ideen ich vorstellen durfte, die kommentiert haben, mir bei Instagram, Twitter, Facebook und Pinterest folgen und zu jeder Tages- und Nachtzeit fleißig ihre Likes an meine Beiträge kleben. Ihr seid einsame Spitze! Ohne Euch hätte ich hier schon längst einpacken können!

Vielen Dank für die wundervollen Päckchen, Briefe und Postkarten , die in den letzten Tagen bei mir angekommen sind aus Arlon, Potsdam, Augsburg, Hamburg, Friedberg, Fulda, Cork, Leipzig und so weiter und so weiter! Ich freue mich unendlich über die lieben Weihnachtsgrüße und kleinen Wichtel! Für Euch habe ich vor ein paar Tagen einen kleinen Text zum Thema Weihnachten geschrieben. Einige haben ihn vielleicht schon gelesen. Wer ihn noch nicht kennt, findet ihn hier.

Ich stoße mit Euch ein auf ein gelungenes Jahr und gemütliche Festtage! Cheers!

… Weil dieser Artikel ja irgendwie unter dem Motto „Die Geister der Weihnacht“ steht, hier ein Zitat von keinem Geringeren, als Charles Dickens.

Wünsche sind nie klug. Das ist sogar das beste an ihnen.