Thomas D„Tja, Thomas, da ham‘ wir beide viel gemeinsam!“ Thomas D ist Veganer aus Überzeugung. In der brandaktuellen Ausgabe des Welt Vegan Magazins könnt Ihr jede Menge über ihn erfahren.

Thomas D – Veganes Hip Hop-Urgestein

Das Hip Hop-Urgestein aus Stuggi-Town ist sogar auf dem Titel zu sehen! Doch das ist nicht der einzige Grund, das Magazin käuflich zu erwerben. In der dritten Ausgabe dieses Jahr ist ab Seite 100 auch wieder ein Artikel aus meiner Feder zu finden.

Thomas DHier im Blog habe ich Euch ja schon vom Pangolin erzählt, das vom Aussterben bedroht ist und leider weiterhin zu den meist geschmuggelten Tieren zählt. Mein Artikel im Welt Vegan Magazin beschäftigt sich mit dem Thema Tierschmuggel.

Das Thema Tierschmuggel ist tragisch

Ich habe jede Menge Zahlen recherchiert, interessante Infos vom Zoll bekommen und leider jede Menge erschütternde Geschichten erfahren. Es ist wichtig, dass die Menschen sich mit diesem Thema beschäftigen, auch wenn es zunächst weit entfernt scheint. Auf dem Schwarzmarkt werden derzeit mehr Geschäfte mit bedrohten Arten gemacht, als je zuvor.

Thomas DAuf Seite 52 teilt Gesundheits-Koryphäe Niko Rittenau sein Fachwissen und deckt unter anderem auf, warum Paleo nicht funktionieren kann. Ab Seite 28 gibt es alles rund um das Thema Urban Gardening zu entdecken, außerdem wird das Kunstprojekt Faces Of Veganism vorgestellt, ein toller, neuentdeckter Naturstoff macht Furore und es gibt jede Menge heimische Superfoods zu entdecken.

Lest mal rein

Als Erstes solltet Ihr natürlich das tolle Interview mit Thomas D lesen, das Sven und Markus zusammen mit ihm gemacht haben. Ihr findet es auf den Seiten 6 – 11.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Es geht nicht darum, mich hinzustellen und zu sagen: „Hey, ich bin’s und ich tue Gutes.“ Nein, es geht darum, Gutes zu tun, weil das geht, weil man muss, weil wir hier leben, für das, was wir alles erhalten haben. Das zwingt einen, finde ich, etwas zurückzugeben – wo man kann.

Thomas D

Wegweiser Welt Vegan Magazin

  1. 1/2015 „Superfood Lexikon“
  2. 3/2015 „Internationaler Tag zur Abschaffung von Tierversuchen“
  3. 5/2015 „Interview BUND“ und „TTIP“
  4. 6/2015 „Wohlfühl-Guide für die kalte Jahreszeit“ und „Klimakonferenz in Paris“
  5. 1/2016 „Alge Vegan“ und „Barnard Medical Centre“
  6. 2/2016 „Animal Rights Watch“
  7. 3/2016 „Schmuggel bedrohter Arten“
  8. 1/2017 „Los Veganeros 2“
  9. 2/2017 „Anne Menden und Sea Shepherd“

 

Merken