Helsinki

In Helsinki leben zahlreiche Möwen

Wie versprochen, geht es heute mit meiner kleinen Finnland-Reihe weiter. Nach unserer Überfahrt von Travemünde in Finnlands Hauptstadt haben wir zwei traumhafte Tage in der Finnischen Hauptstadt verbracht.

Auf unserer Erkundungstour wurde uns kulturell so einiges geboten. Da zum Zeitpunkt unseres Besuchs gerade die Pride stattfand, waren jede Menge Veranstaltungen über die Stadt verteilt.

Helsinki im Licht der Sommersonne

Die Sonne lies die modernen und historischen Gebäude im schönsten Licht erstrahlen, was unsere architekturbegeisterten Herzen höher schlagen lies. So konnte ich nicht nur von Alvar Aaltos berühmten Werken jede Menge Fotos machen.

Wir besichtigten die Felsenkirche, die Uspenski Kathedrale, den Hafen, die Helsinki Kathedrale, den Markt und die Oper, schlenderten durch die Altstadt, durch die Parks und über die Esplanade. Unterbrochen wurde unser Besuch nur durch einen kurzen Regenschauer, der aber schnell wieder Geschichte war und ganz nebenbei noch für stimmungsvolle Aufnahmen von der Treppe der Helsinki Kathedrale aus in Richtung Altstadt sorgte.

Natürlich sind uns auch wieder jede Menge Vögel begegnet. Ihr kennt mich ja, ich muss sie fotografieren, sobald ich sie entdecke. Einige davon findet Ihr bereits in dieser Galerie, weitere dann in den nächsten beiden Beiträgen. Ihr dürft gespannt sein!