Towel Day

Das Handtuch ist gehisst!

Viele haben schon mal davon gehört: Der International Towel Day. Jedes Jahr am 25. Mai wird er gefeiert. Doch was steckt eigentlich dahinter?

Das Fest findet zu Ehren des Schriftstellers Douglas Adams (* 11. März 1952 in Cambridge; † 11. Mai 2001 in Santa Barbara, Kalifornien) statt. Der Protagonist seines Buchs „Per Anhalter durch die Galaxis“ Arthur Dent führte auf seinen Reisen durch die Galaxien stets ein Handtuch mit sich. Begleitet von dem Spruch „Don’t Panic“ (keine Panik). So lange man immer ein Handtuch dabei hat, wird alles gut.

Auch eingefleischte Fans von Douglas Adams haben immer ein Handtuch dabei. Und jedes Jahr am 25. Mai wird es dann feierlich gehisst.

Towel Day – Das Datum

Towel Day

Douglas Adams – der Mann mit der Antwort

Das Datum ist ein Kompromiss. Sehr bald nach dem Tod Douglas Adams sollte ein regelmäßiger Gedenktag zu seinen Ehren festgelegt werden. Es sollte aber auch die nötige Zeit dazwischen liegen, um alle davon in Kenntnis zu setzen. Nachdem der Gedenktag einmal am 25. Mai gefeiert worden war, wollte ihn keiner mehr zum Beispiel auf den Geburtstag oder den Todestag des Autors verlegen.

Auch heute wehen wieder weltweit die Handtücher. Auch meines habe ich aufgehängt, Ihr seht es auf dem Foto. Meine ganz persönliche Geschichte über den International Towel Day habt Ihr vielleicht schon mal gelesen. Darin geht es nicht nur um Handtücher.

Die Antwort auf alle Fragen

Towel Day

Festival-Handtuch

Wer jetzt vor dem großen Rätsel des Lebens steht, sollte auf jeden Fall „Per Anhalter durch die Galaxis lesen, Ihr werdet es nicht bereuen. Vor allem werdet auch Ihr dann die Antwort auf alle Fragen erfahren. Eingefleischte Douglas Adams Fans finden sie auf dieser Seite.

Und nun wünsche ich Euch allen einen wundervollen International Towel Day!

PS: Auch über das Festival Handtuch, bei dem es sich um ein ganz besonderes Handtuch aus meinem Bestand handelt, erfahrt Ihr so einiges in meiner persönlichen Towel Day Geschichte. Ihr seht es rechts im Bild. Nach dem es eine Zeitlang verschwunden war, ist es nun wieder aufgetaucht und wird mich dieses Jahr natürlich auch wieder aufs Festival begleiten.

Falls Ihr auch vorhabt, ein Festival zu besuchen ist vielleicht auch die hier für Euch interessant: