Vor Kurzem gab es an dieser Stelle schon mal eine Galerie von unserem Kiel-Besuch letzte Woche. Heute gibt es noch ein Bisschen mehr zu sehen. Die Bilder habe ich dieses Mal nicht mit meiner Kamera aufgenommen, sie stammen aus meinem Instagram-Account, sind also Mobiltelefon aufgenommen.

Kiel demnach heute mal in Polaroids, ich bin gespannt, wie sie ankommen. Was haltet Ihr denn allgemein von der Idee, meine Instagram-Bilder hier zweitzuverwerten? Inzwischen sind ja schon ein paar Instagram-Galerien erschienen. Wir haben unter anderem das Schifffahrtsmuseum besucht, auch dort habe ich ein Bisschen geknipst.

Es gibt kein Wissen vor der Erfahrung. – Kommissar Klaus Borowski, Tatort Kiel

Das Kieler Schifffahrtsmuseum befindet sich direkt an der Förde in der denkmalgeschützten Fischhalle Kiel. Gezeigt werden die Seefahrt und der Nord-Ostsee-Kanal im Wandel der Geschichte, nautische Geräte, Marinemalerei und Boote. Durch die Fenster kann man direkt aufs Wasser blicken.

Plant auch Ihr einen Kiel-Besuch? Das Museum ist täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet , der Eintritt kostet 3 Euro.

Unser Kiel-Besuch – Wegweiser

  1. Ein Besuch in Kiel
  2. Die Möwe
  3. Noch mehr Kiel