Hier sind meine Bilder vom Alcest-Konzert am Freitag im Hamburger Logo. Es war schön, die Band aus Avignon endlich mal wieder live auf der Bühne zu sehen. Schon bei ihrem Gig im Münchener Backstage Werk im Januar 2014 boten sie ein tolles Live-Erlebnis.

Für den leider etwas leise gedrehten Auftritt als Vorband von Opeth in der Backstage Halle im Oktober 2014 wurden wir am Freitag eindeutig entschädigt. Das freundliche Publikum im kleinen Club sorgte für eine tolle Atmosphäre, einen warmen Empfang der Band und eine klasse Party.

Alcest lieferten ein stimmungsgeladenes Set ab, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Da ich auf die Mitnahme einer Kamera dieses Mal aus Bequemlichkeitsgründen bewusst verzichtet habe, kann ich nur ein paar Handyfotos mit Euch teilen. Aber ich denke, es kommt ganz gut rüber, wie gemütlich das Logo ist, die Nähe der Band zum Publikum sorgt für ein familiäres Zusammengehörigkeitsgefühl.

Als Vorband traten übrigens Lantlôs aus Rheda auf, in der Galerie findet Ihr auch zwei von ihrem Sänger

Hier lang zur Homepage von Alcest

Blogger für Flüchtlinge