Meine WYOB

Sicher könnt Ihr Euch noch an das Interview mit Denise von WYOB, der Dame, die vegane Häkelmützen mit Statement herstellt und verkauft, erinnernAußerdem gab es dazu auch eine kleine Vorstellung hier1.

Denise hat sich so über den ganzen Rummel gefreut, dass sie mir kurzerhand eine Mütze geschenkt hat! Ich durfte mir sogar eine aussuchen! Lila mit grün, juhu! Ich trage jetzt also ganz getreu dem Motto „Wear Your Own Bommel – Save Lives“ auch meinen eigenen Bommel! Und sie ist so toll! Superbequem, passt genau und ich liebe den kleinen Marderhund!

WYOB-24Heute lag das edle Teil im Briefkasten. Liebevoll verpackt mit jeder Menge toller Überraschungen. Die Flyer werde ich selbstverständlich weitergeben und das Armband wird mir ab heute Glück bringen!

Die perfekte Lösung

So eine schöne Idee! Ich muss das einfach noch mal sagen! Unter vielen Mützen weiß man einfach nicht, wo hin mit den ganzen Haaren. Denise hat dafür die perfekte Lösung gefunden.

Sie hat sich von mir ein paar Fotos mit mir und der Mütze gemacht. Diesen Wunsch erfülle ich Ihr natürlich gerne.

„Bitte schicke mir Bilder von Dir und Deiner WYOB!“WYOB

Die Bilder habe ich mit Fernauslöser aufgenommen, also bitte nicht zu genau hinkucken. tongue Selfietime! Ich freue mich! Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht, liebe Denise!

Genau zum richtigen Zeitpunkt

Und die Mütze kam auch noch genau zum richtigen Zeitpunkt! Ich habe nämlich letzte Woche bei Weggehen meine Mütze verloren. Das ist mir noch nie passiert! Irgendwie muss das wohl ein Zeichen gewesen sein.

Denise meinte auch, das lag wohl daran, dass die WYOB zu dem Zeitpunkt schon zu mir unterwegs war.

1000 Dank, liebe Denise! heart

Die nehm‘ ich auch gleich mit zum nächsten Festival!

[1] WYOB bei Vegan News