cardamonchai schon bald in neuem Gewand

Seit nunmehr fast drei Jahren feilen der Herzmann und ich an einer Idee, die jetzt, nachdem das letzte Großprojekt so gut wie abgeschlossen ist immer mehr Form annimmt.

Taube in Venedig 2014

Taube in Venedig 2014

Schon sehr lange plane ich eine neue Tätowierung stechen zu lassen, Sternchen und Omzeichen fühlen sich schon ganz einsam auf meinem Arm.

Ein Sleeve soll es werden. Eine Ranke, die ein paar ganz besondere Dinge enthalten soll: Eine Taube erinnert an meinen verstorbenen Großvater, der Tauben über alles geliebt hat.

Eine Vorlage für den Tätowierer

Rhododentron in Glendurgan Garden

Rhododentron in Glendurgan Garden

Sterne stellen meinen Vater, den heimlichen Seefahrer wink , dar. Für meine Mutter steht die Rhododendronblüte, die ich in einem ihrer liebsten botanischen Gärten in England fotografiert habe. Das alles zeichnet der Herzmann gerade ab, damit wir dem Tätowierer zumindest eine grobe Vorlage bieten können. Außerdem gibt es noch ein paar weitere Details, die hier noch nicht verraten werden.

Sobald das Motiv dann steht und tätowierbereit gezeichnet ist, wird es nicht nur auf meine Haut übertragen, sondern auch zusammen mit meinem Foto und einigem anderen hübschen Schnickschnack in Form gegossen und daraus das Design meiner neuen Homepage geformt.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung

An der technischen Umsetzung arbeiten wir derzeit schon mit Hochdruck, damit das Gerüst schon mal steht, wenn das Design fertig ist und wir der Seite am Ende nur noch den fertigen Anzug überstülpen müssen.

Anne mit Eule in Glastonbury 2012

Anne mit Eule in Glastonbury 2012

Mal sehen, eventuell findet die Eule, die sich der Herzmann stechen lassen möchte, ja auch noch einen Platz auf cardamonchai.

Was haltet Ihr von der Idee? Ich finde sie ziemlich gut und kann es gar nicht mehr erwarten, das Ergebnis zu präsentieren. Bis zur kompletten Umsetzung werden sicher noch ein paar Tage vergehen. Wer nichts verpassen möchte, bleibt einfach dran. smile

Sonnige Grüße sendet Euch
Anne heart

Hier gehts zum zweiten Teil des Artikels

Wir sagen NEIN zu Taubenfallen!