IMG_0170Nachdem ich lange Zeit nichts mehr zu Papier gebracht habe, möchte ich heute mal wieder ein paar Gedankenfragmente notieren.

Die Wettervorhersage für den heutigen Tag war wieder mal äußerst sinnvoll: 3 – 22 °C, sonnig, teilweise bewölkt mit Schauern und Windböen. Genauso gut hätte man auch schreiben können ‚Heute ist Wetter.‘. Diese präzise Ankündigung der Wetterleute führte dazu, dass ich schon den ganzen Tag frierend in der Gegend herumlaufe, das das Thermometer leider beim Erreichen der 6°C-Marke abrupt das Klettern einstellte.

IMG_0162Letzte Woche durfte ich für zwei Tage einen Workshop in Frankfurt besuchen. Er war sehr toll gemacht und ich konnte eine ganze Menge neue Erkenntnisse mit nach Hause bringen, die ich jetzt nach und nach versuche umzusetzen. Sicher wird es auch noch eine ganze Weile dauern, das Gelernte zu verarbeiten und in die richtigen Schubladen einzuordnen.

Die neuen Platten sind toll. Wenn ich nur mehr Zeit hätte, sie zu hören, im Moment könnte ich mal wieder ganze Tage mit Musik ausfüllen. Auch einige Konzerte, auf die ich schon sehr gespannt bin, stehen in der nächsten Zeit an.

IMG_0177In diesem Kontext möchte ich auch sehr gerne nochmal auf mein Gewinnspiel hinweisen. Noch 4 Tage bis zum Einsendeschluss, also schickt mir noch schnell Eure Fotos!

Eventuell werde ich meine Texte bald mit einem neuen Laptop ins Internet schicken. Ein Kollege möchte seinen gerne verkaufen. Er hat ihn mir heute zum Testen mitgebracht, bis morgen werde ich mich entscheiden. Eigentlich gäbe es ja nicht mehr viel zu entscheiden, denn das Ding ist TOLL.

IMG_0169Gestern mal wieder ein Kaffeekränzchen mit den Damen nach Geschäftsschluss. Wunderbar erfrischend.

Dass es Herbst wird, merkt man nicht nur an der Kühle meiner Worte, die gerade eher weniger gewandt auf dem Papier landen, sondern auch an dem bunten Laubwerk, das es sich lautlos auf dem Trottoir bequem macht.

Viel weniger lautlos sind die Dampfwalzen und Bagger, die jetzt jeden Morgen ab 6 Uhr vor dem Schlafzimmerfenster zu toben beginnen. Wenigstens braucht man so keinen Wecker. Und die Kater hört man morgens auch nicht mehr an der Tür kratzen. Kein Wunder, wenn das komplette Haus wackelt. Lärm, Gebrüll, der Geruch von Halböl und Teer liegen schwer in der Luft.

IMG_0180Die beste E-Mail des Tages endete mit den Worten ‚Diese Mail hat keine Bedeutung und kann bedenkenlos gelöscht werden.‘. Ich finde das zauberhaft. Das muss ich mir auf jeden Fall merken.

Um Ermüdungserscheinungen unter meinen Lesern zu vermeiden, endet dieser Text hier. Recht ♥lichen Dank für die Aufmerksamkeit. Ich werde mich bald mit hoffentlich spannenderen Themen zurückmelden.


Zum Aufwachen (und Aufwärmen) sind hier für Euch die DEFTONES mit ‚Bored‘